Gemeinsam durch bewegte Zeiten

RETTE DIE KULTUR

In Zeiten von Corona kämpfen nicht nur Unternehmen um den Fortbestand. Vor allem freie Kunstschaffende und Kulturstätten stehen aktuell vor dem Nichts.


Um Sie dabei zu unterstützen diese finanzielle Herausforderung zu stemmen, haben wir uns entschlossen die Initiative “Rette die Kultur” ins Leben zu rufen. 

Warum machen wir das?

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den finanziellen Ausfall durch abgesagte Veranstaltungen mit Unterstützungsbeiträgen Ihrer Kulturgemeinde abzufedern und damit die Kulturschaffenden in Österreich wirtschaftlich zu stärken.

Denn ganz ehrlich: wir sitzen doch alle im selben Boot. Ohne unsere Kunden – den Kulturschaffenden – gäbe es unsere Ticketingbranche nicht. Daher ist es in unser aller Interesse, dass uns die Kulturszene erhalten bleibt.

Wir verzichten auf unsere Gebühren.

ticketorganizer verzichtet zur Gänze auf die üblichen Gebühren und bietet die Dienstleistung zum Selbstkostenpreis an – das heißt es fallen nur die Paymentkosten der Zahlungsdienstleister an.

Auch keine versteckten Gebühren – denn leider treiben sich auf dem Markt bereits einige Anbieter herum, die die aktuelle Krise ausnutzen und sogenannte Soli(daritäts)-Tickets anbieten – in denen versteckte Gebühren für den Käufer anfallen. Wir finden das nicht seriös und können nur klar empfehlen solche Angebote genau zu prüfen. Denn am Ende zählt, wie viel ein Fan gibt und was davon beim Künstler ankommt.

Sie haben bereits einen anderen Anbieter? Wir helfen gerne – prüfen Sie aber bitte, ob damit keine Verpflichtungen gegenüber anderen Dienstleistern, Sponsoren, TV-Sender etc. berührt werden bzw. sprechen Sie diese darauf an. Unser Ziel ist es nicht die Krise auszunutzen um anderen Anbietern zu schaden oder in bestehende Verträge einzugreifen!

Einen Hintergedanken haben wir aber schon: ohne Künstler keine Kunstveranstaltungen und ohne Veranstaltungen braucht’s uns auch nicht!

Womit unterstützen wir Sie?

Erstellen Sie ein virtuelles Event mit dem Sie Ihrer Kulturgemeinde die Möglichkeit geben, Ihre Kulturstätte durch den Kauf eines Solidarität-Tickets zu unterstützen. Im Gegenzug erhalten alle “Kulturretter” eine Urkunde, welche diese voller Stolz an ihren bedeutsamen Beitrag erinnern wird.

Zusätzlich stellen wir Ihnen auf Wunsch unsere Messengerlösung messageorganizer zur Verfügung. Unser Messaging-Service ermöglicht es Ihnen, Kunden Newsletter direkt auf deren Smartphone zu senden und Ihre Umsätze damit zu steigern.

Wie können Sie teilnehmen?

Füllen Sie das Formular am Ende dieser Seite aus um Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir richten Ihr virtuelles Event ein und benötigen von Ihnen lediglich entsprechende Bilder und Texte. Sie bekommen dafür von uns einen Onlineaccount um Ihre Verkäufe live mitzuverfolgen.

Mitmachen

Ihre Kreativität ist gefragt

Um Ihre Verkäufe zusätzlich anzukurbeln stehen Ihnen alle erdenklichen Türen offen. Bieten Sie Ihren Unterstützern beispielsweise Instagram-Live Veranstaltungen im privaten Rahmen an, versenden Sie Songtexte oder posten Sie die neuesten Choreografien auf Youtube. Ihrer Kreativität sind auf unserer Plattform keine Grenzen gesetzt.

Ihre Einnahmen

Die Spender können mittels Kreditkarte, Sofortüberweisung und Paypal bezahlen. Zur Abdeckug der Zahlungsspesen, welche uns von den Paymentdienstleistern und Banken verrechnet werden, entfallen für jede Transaktion 3,5% + 0,35€ des gespendeten Betrages. Der restliche Betrag wird zu 100% an Sie ausgeschüttet.

Eine Überweisung an Sie erfolgt im 14 Tagesrhythmus, damit die Liquidität auch schnell dort ankommt wo sie gebraucht wird. Bei einem Betrag unter 150€ rechnen wir aus Effizienzgründen monatlich ab.

Wir finden, wenn wir schon alle sozialen Abstand halten müssen, sollten wir zumindest virtuell näher zusammenrücken.

Ihre Teilnahme

Ja, ich bin an der Aktion “Rette die Kultur” interessiert und möchte unverbindlich kontaktiert werden.

%

*Dies ist wichtig, da mtms nur der Vermittler ist – sprich in Ihrem Namen und auf Ihre Rechnung verkauft und daher auch ihr Umsatzsteuersatz zählt. Wenn Sie somit beispielsweise Ust.-befreit sind, kann der volle Betrag mit 0% versteuert werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, einfach frei lassen.